Ausbildungsprofil

AUSBILDUNGSDAUER

3 Jahre (unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Verkürzung bzw. ein Vorziehen der Prüfung möglich)

ZUSTÄNDIGE STELLE (AUSBILDUNG, PRÜFUNGSZULASSUNG)

Apothekerkammer des Saarlandes

ABSCHLUSS

Pharmazeutisch-kaufmännische/r Angestellte/r (PKA)

Schwerpunkte der betrieblichen Ausbildung
  • Warenbewirtschaftung

  • Kaufmännische Arbeiten in der Apotheke

  • Handhabung moderner Informations- und Kommunikationstechnologie

  • Mitwirkende Tätigkeiten bei der Herstellung, Prüfung und Abgabe von Arzneimitteln

  • Mitwirkende Tätigkeiten bei der Verkaufsvorbereitung und bei den innerhalb der Apotheken zugelassenen Werbemaßnahmen

  • Beratung, Information, Verkauf apothekenüblicher Waren wie z. B. Kosmetika, Babynahrung, Säuglingspflegemittel, Diätetika

  • Sachkundenachweis für den Einzelhandel mit freiverkäuflichen Arzneimitteln außerhalb der Apotheken

Schwerpunkte der berufsschulischen Ausbildung
  • Apothekensortiment und Sortimentspflege

  • Wichtige gesetzliche Vorschriften für den Apothekenbetrieb

  • Apotheken-Marketing

  • Kundenkommunikation und Dienstleistung

  • Rechnungswesen

  • Wirtschafts- und Sozialprozesse

  • Informations- und Kommunikationstechniken

Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis | Schulordnung/Leitbild