Immobilienkaufleute


Zielgruppe

Die Ausbildung ist für alle geeignet,

- die sich für immobilienwirtschaftliche Themen interessieren
-
die Freude am Umgang mit Menschen haben
- die einen abwechslungsreichen Beruf mit interessanten Weiterbildungsmöglichkeiten suchen.


Voraussetzungen

- Interesse an immobilienwirtschaftlichen und rechtlichen Themen
- Ausbildungsplatz für die praktische Ausbildung

Dauer der Ausbildung

- 3 Jahre (regulär)
- 2 Jahre bzw. 2,5 Jahre (verkürzt)

Aufgabenprofil

- Verwaltung von Mietwohnungen
- Verwaltung von Wohn- und Teileigentum
- Vermittlung von Wohn-und Gewerbeimmobilien (Maklertätigkeit)
- Planung und Betreuung von Baumaßnahmen (Bauprojektmanagement)
- Erstellen von Finanzierungskonzepten
- Wertermittlung von Immobilien
- Durchführung von Rentabilitätsberechnungen
- Bearbeitung von Kundenanliegen
- Organisation des Geschäftsbetriebes


Besonderheiten an der FLS

- Vermittlung von umfassender beruflicher Handlungsfähigkeit
- Förderung von selbstgesteuertem und kooperativem Lernen
- Einsatz von modernen Medien in einem abwechslungsreichen, innovativen Unterricht
- Unterricht in Landesfachklassen
- Langjährige Erfahrung in der Ausbildung von Immobilienkaufleuten
- Interessante Praxiserfahrungen durch unser Projekt „Schule vor Ort“
- Interkulturelles Lernen und Förderung der Fremdsprachenkompetenz
- Offenes, motivierendes Schul- und Arbeitsklima, das alle einbezieht
- Intensive Prüfungsvorbereitung
- Enge Kooperation mit den Ausbildungsbetrieben
- Enge Kooperation mit der Europäischen Immobilienakademie in Saarbrücken

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.