Abschlussfeier Banken 2019

Abschlussfeier der Bankkaufleute der Friedrich-List-Schule Saarbrücken

Am 24.01.2019 fand die Abschlussfeier der Winterprüfung 2018/19 des Ausbildungsberufs „Bankkaufmann/-kauffrau“ der Friedrich-List-Schule (KBBZ) im VHS-Zentrum Saarbrücken statt.

Eric Duve, stellvertretender Leiter der Abteilung I, begrüßte die Prüflinge (außer den Bankkaufleuten auch einige Immobilienkaufleute), die Ausbilderinnen und Ausbilder der Kreditinstitute, die an der Prüfung beteiligten Lehrerkolleginnen und –kollegen sowie als Ehrengast Herrn Sascha Winter, Direktor der Akademie der Sparkassenfinanzgruppe Saar. Herr Duve informierte die Anwesenden über die Prüfungsergebnisse: Von den 124 Absolventen zum Bankkaufmann/-kauffrau legten 96 % erfolgreich die Prüfung ab und fünf Kandidaten erhielten sogar die Gesamtnote „sehr gut“.

Die Grußworte übernahm Stefan Bubel (ebenfalls stellvertretender Abteilungsleiter) für den erkrankten Franz Josef Woll (stellvertretender Schulleiter). „Bleiben Sie am Ball“, mit diesen Worten verglich Herr Bubel den Ausbildungsabschluss und weiteren beruflichen Werdegang als Bankkaufmann/-kauffrau mit der derzeit stattfindenden Handball-Weltmeisterschaft. „Sie haben mit Ihrem Abschluss nun die Vorrunde erfolgreich überstanden“, die wie im Sport mit Anstrengung verbunden war, die nächsten Herausforderungen stünden für eine erfolgreiche berufliche Zukunft jedoch bereits bevor.

Sascha Winter zitierte in seiner Gastrede den Literatur-Nobelpreisträger von 1925, George Bernard Shaw: „Hohe Bildung kann man dadurch beweisen, dass man die kompliziertesten Dinge auf einfache Art zu erläutern versteht.“ Auch der Beruf des Bankkaufmanns/-kauffrau erfordere es, komplexe Finanzprodukte dem Kunden angepasst, d.h. für diesen verständlich und bedarfsgerecht, zu vermitteln. „Wir brauchen Menschen, die Visionen haben, flexibel sind und neue Wege gehen“, so Herr Winter, um für die Herausforderungen der Digitalisierung gerüstet zu sein. Gleichzeitig ergäben sich für die jungen Bankkaufleute angesichts des demografischen Wandels große Chancen, verantwortungsvolle Stellen zu erhalten. Dafür sei es jedoch erforderlich, ein hohes Maß an Bildung und Engagement einzubringen.

Bei der anschließenden Ehrung bekamen fünf Klassenbeste der Abschlussklassen der Bankkaufleute neben einer Urkunde jeweils einen, von der Sparkassenakademie gestifteten, Preis überreicht. Auch die beste Absolventin zur Immobilienkauffrau wurde geehrt.

Musikalisch umrahmt wurde die Feier wie üblich durch die Schulband der Friedrich-List-Schule. Zum Abschluss teilten die Klassenlehrer ihren ehemaligen Schülerinnen und Schülern die Abschlusszeugnisse aus und feierten mit ihnen bei einem Umtrunk im Foyer des VHS-Zentrums.

Alexander Bär

v. l. n. r.: Stefan Bubel (stv. Abteilungsleiter), Sascha Winter (Direktor der Sparkassenakademie Saar), Klassenbeste: Carolin Zenner, Henry Pierre Jenner, Giovanna Valelà, Laura Gilcher, Jana Klassen, Vivien Lehnert, Eric Duve (stv. Abteilungsleiter

v. l. n. r.: Stefan Bubel (stv. Abteilungsleiter), Sascha Winter (Direktor der Sparkassenakademie Saar), Klassenbeste: Carolin Zenner, Henry Pierre Jenner, Giovanna Valelà, Laura Gilcher, Jana Klassen, Vivien Lehnert, Eric Duve (stv. Abteilungsleiter